Die Windmessungen in Bavois haben begonnen

Die Errichtung des Windmessmastes für das Windparkprojekt in Bavois ist abgeschlossen. In den kommenden zwei Jahren werden Windgeschwindigkeit und Windrichtung mittels der am Mast angebrachten Anemometer und der Windfahne gemessen und aufgezeichnet. Die Messungen haben bereits begonnen und der Data Check war positiv. Auch konnten beim Einweihungsapéro am Fuße des Mastes die Einwohner von Bavois und der umliegenden Gemeinden (Chavornay, Goumoens-la-Ville, le Jux und Penthéréaz) über Wind, Windenergie und die weitere Planung des Projekts informiert werden.